Tierarztpraxis Lux


Wir kümmern uns
 

Innere Medizin

Da die Innere Medizin auch in der Tiermedizin ein sehr komplexes Gebiet ist, sind oftmals unterschiedliche Untersuchungen nötig um zu der richtigen Diagnose zu kommen. Am Beginn steht die immer durchzuführende, umfängliche klinische Allgemeinuntersuchung und Erhebung der Anamnese (medizinische Vorgeschichte).

Durch diese bekommen wir wichtige Anhaltspunkte, welche weitergehenden Untersuchungen nötig sein werden, um zur richtigen Diagnose zu kommen. Dazu bieten wir in unserer Praxis unter anderem Blut-, Kot-, Harn-, Untersuchung, z.T. im eigenen Labor, oder in einem Partnerlabor an. Damit ist nicht nur die Diagnose, sondern auch die kontinuierliche Überwachung der Erkrankung ihres Tieres möglich. Weiterhin bieten wir Untersuchungen durch bildgebende Verfahren wie Röntgen oder Ultraschall an. Wir führen aufwendige Ultraschall-Abdomen (Bauchraum)- Untersuchungen durch und bieten auch die Ultraschalluntersuchung des Herzens mit der Möglichkeit des Einsatzes unseres modernen Farbdopplers an. Blutdruckmessung sind ebenso Teil der Diagnostik wie kleinere endoskopische Untersuchungen.